2 of 26Ceylon Tee
IFIM Foto Story: Ceylon Tee
Tee wächst am besten in warmen Höhenlagen über 1.200 m mit hoher Luftfeuchtigkeit und ausreichend Niederschlagsmengen. Hanglagen sind ideal, da Tee keine Staunässe verträgt. Hier entstehen die besten Sorten ("high grown"), in tieferen Lagen wachsen mindere Qualitäten ("medium grown" und "low grown").
Anbau und Herstellung des weltberühmten Ceylon Tees