3 of 20Schilder in SüdostasienPos1 | Vorh | Nächstes | Ende
... den braucht man in diesem Luxuskaufhaus in Penang nicht. Dennoch verrät der Blick auf die Rolltreppen, welche Zielgruppe hier angesprochen werden soll. In Malaysia, wie in allen anderen Ländern Südostasiens sind die zahlungskräftigsten Mitbürger chinesischer Herkunft. Die wollen entweder auf Chinesisch angesprochen werden, oder aber in der Aufsteigersprache Englisch, denn westliche Produkte haben einen besseren Ruf als einheimische.
Fotos und Text: Dr. Rolf Daufenbach, IFIM