6 of 20Schilder in SüdostasienPos1 | Vorh | Nächstes | Ende
Immer wieder fragen uns Seminarteilnehmer, warum die Klimaanlagen in asiatischen Gebäuden oder Fahrzeugen so kalt eingestellt werden. Man tut dies insbesondere, wenn Kunden erwartet werden, denn in den immer heißen Tropen gilt Kälte als Luxus, mit dem man verwöhnen will. Klimaanlagen und elektrische Ventilatoren, aber auch gekühlte Getränke, galten lange als Privileg der Reichen, wer arm ist muss auch heute noch schwitzen. An dieser Preistafel in einem ostmalaysischen Restaurant in Pasir Putih lässt sich der Preis des Luxus genau ablesen: Die Getränke in der linken Spalte gibt es entweder 'panas' (gelb), was soviel wie 'heiß' bedeutet oder 'sejuk' , also kalt (grün). Für einen Aufpreis werden den Getränken Eiswürfel beigegeben. Warum der aber bei den einzelnen Getränken unterschiedlich hoch ist, bleibt Geheimnis des Verkäufers.
Fotos und Text: Dr. Rolf Daufenbach, IFIM