Expat - News

Der Kulturschock - nur ein Mythos? 

(27.06.2001)

In der interkulturellen Forschung gilt der "Kulturschock" als das meist und best erforschte Phänomen. Dabei gilt als gesicherte Annahme, daß bei Langzeit - Auslandseinsätzen (>1Jahr) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Laufe des ersten Jahres Kulturschock - Symptome bei Expatriates auftreten.

Ausgeprägte Stimmungstiefs, "Heimweh - Erlebnisse", Fremdheitsempfinden, Unwohlsein bis hin zu psychosomatischen Reaktionen, das Gefühl, die 'Einheimischen' nicht zu verstehen und auch selbst nicht verstanden zu werden und viele andere Erfahrungen ähnlicher Art gelten dabei als "typisch".

Doch ist diese Annahme wirklich richtig?
In den regelmäßigen Nachevaluierungen, die das IFIM seit rd. 10 Jahren bei ehemaligen Teilnehmern nach rd. 1 Jahr im Ausland durchführt, fragen wir explizit auch nach dem Auftreten solcher Symptome. Mit in den letzten Jahren erstaunlichen Ergebnissen:

Demnach erlebt nur eine Mehrheit der in Indonesien und Indien befragten Expatriates das für den Kulturschock als so typisch geltende "Stimmungstief", während die Mehrheit in den anderen Ländern dies im ersten Jahr nach eigener Einschätzung "eher nicht" erlebt hat.

Mitausgereiste Frauen scheinen dabei Kulturschock - Phänomene wie Stimmungstief, Heimweh, Eingewöhnungsprobleme etc. eher zu erleben (oder zuzugeben) als die Männer:

Bislang ging man auch davon aus, daß auch eine hervorragende Vorbereitung allenfalls zur Reduzierung der Symptome beitragen kann, diese aber dennoch spürbar werden.

Die IFIM - eigenen Befragungsergebnisse (>450 Befragte) der letzten 2 Jahre legen insgesamt den Schluss nahe, daß zumindest ehemalige IFIM - Teilnehmer mehrheitlich nicht oder nur in geringem Ausmaß an Kulturschock - Symptomen leiden.

Dieses Ergebnis  läßt verschiedene Interpretationen zu:

  • In der bisherigen Forschung wird der Kulturschock übertrieben dargestellt. In der Praxis ist das alles halb so schlimm.
  • Durch die intensive Auslandsvorbereitung wird anschließend von sehr vielen ein Kulturschock kaum erlebt.
  • Die Erhebungsdaten führen irre - auch ehemalige IFIM-Teilnehmer erleiden im ersten Jahr einen spürbaren Kulturschock.

Wie sind Ihre eigenen Erfahrungen und Einschätzungen zu den untersuchten Themen? 
Hier können Sie mit anderen Expats weltweit diskutieren!


Weitere News vom IFIM finden Sie unter www.ifim.de/aktuell 

Wenn Sie selbst "News-Meldungen" beisteuern möchten: wir würden uns freuen. Senden Sie uns Ihre Mitteilung einfach per E-Mail; Stichwort: "Expat-News"

Ihr IFIM - Team

 

News - Übersicht

 


News per E-Mail


 

Copyright © 2000  IFIM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 28. Juni 2010