Das Expat - Storyboard

Die "Spielregeln"

 

Das Storyboard bietet Ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen und Erlebnisse, Geschichten und Anektoden, Lustiges und Nachdenkliches, Kritisches und Lobenswertes  zum Alltagsleben im Ausland namentlich hier zu veröffentlichen und anderen zugänglich zu machen. 

Alle Leser sind aufgefordert, die veröffentlichten Stories zu kommentieren.  Aus den besten Stories möchten wir gerne eine Publikation zusammenstellen, natürlich nur, wenn die Autoren ihr Einverständnis dazu erklären.

Wer kann mitmachen?

Alle - auch "angehende" -  Expatriate - Familienmitglieder, die etwas zu erzählen haben!  "Rückkehrer", die über ihre "Reentry-Erfahrungen" schreiben, sind ebenfalls herzlich eingeladen, mitzumachen.
Übrigens:
Sie können Ihre Erlebnisse gerne auch mit Graphiken und Fotos illustrieren!

Wie macht man mit?

Ganz einfach: Senden Sie uns Ihren Text sowie ggf. Bilder etc. einfach per E-mail zu. Geben Sie bitte dabei als BETREFF = "Storyboard" an. 

 

Vergessen Sie bitte Ihren Namen, Vornamen, den Ort und das Land nicht, aus dem / über das Sie schreiben.
Sie können uns komplett formatierte html-Seiten oder .pdf-Dateien ebenso schicken wie einfache winword- (.doc) oder Textdateien (.txt)
Fotos bitte nur im .jpeg oder .gif - Format mit einer Auflösung von max. 100 dpi (!).
Auch die Zusendung einer Diskette oder CD auf dem Postweg ist möglich.
Wir bemühen uns, Ihre Zusendung binnen 1 Woche nach Eingang online zu haben, aber haben Sie bitte Verständnis, das es auch mal ein paar Tage länger dauern kann.

Was wir nicht veröffentlichen werden...

sind Beiträge, die den "guten Geschmack" verletzen, eindeutig rassistische Äußerungen beinhalten oder offenkundig der Diffamierung oder Diskriminierung dienen.

Viel Spaß beim Schreiben und Lesen!

Ihr IFIM - Team

 



Copyright © 2000 - 2010  IFIM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 29. Juni 2010